smart | Webentwicklung
Alles rund um HTML5, PHP, WordPress & Co.

Kategorie: Web-Analytics

Google Analytics: Besuche nach Tageszeit & Wochentag

20. September 2012
Stephan
Bericht in Google Analystics für Besuche nach Tageszeit bzw. Wochentag

Seit bei Google Analytics die neue Benutzeroberfläche eingeführt wurde, habe ich irgendwie die Berichte der Besuche nach Tageszeit und Wochentag vermisst. Früher konnte ich so relativ schnell feststellen, welche Tage die trafficstärksten waren und zu welcher Uhrzeit die meisten Besuche verzeichnet wurden.

Generell kann man zwar in den Standardberichten die Ansicht für Stunde, Tag, Woche und Monat einstellen, aber dadurch erhalte ich keine Gesamtauswertung für die Tageszeit bzw. den Wochentag.

In diesem Artiel zeige ich euch, wie ihr einen benutzerdefinierten Bericht für die Auswertung eurer Besuche nach Tages- und Wochenzeit erstellen könnt.

Weiterlesen

Kategorie: Web-Analytics

Feedburner-Statistiken in Piwik anzeigen

6. Juni 2012
Stephan
Piwik - Webanalyse

Für diejenigen von euch, die alle Statistiken zu ihrem Blog bzw. ihrer Website gerne alle auf einen Blick einsehen möchten, zeige ich euch in diesem Artikel, wie ihr eure RSS-Feed-Statistiken von Feedburner in Piwik anzeigen lassen könnt.

Hierfür stellt Piwik bereits ein Plugin zu Verfügung und Feedburner eine API für externe Zugriffe, wodurch die Einbindung der Feedburner-Statistiken in Piwik keine große Hürde darstellt.

Weiterlesen

Kategorie: Web-Analytics

Piwik: Asynchrones Tracking & Caching-Probleme

2. Mai 2012
Stephan
Piwik - Webanalyse

Die übliche Methode zum Tracken von Daten beim Einsatz von Piwik ist es, einen auf JavaScript basierenden Tracking-Code in die eigene Website einzufügen. Hierfür gibt es zum einen den standardmäßigen Tracking-Code, welcher z.B. auch bei der Installation von Piwik bereitgestellt wird, der für synchrones Tracking gedacht ist.

Daneben gibt es auch noch die asynchrone Variante, bei der die Piwik-Daten asychron verarbeitet werden. Das hat den Vorteil, dass die eigene Website beim Laden nicht auf Piwik warten muss und somit die Website (optimalerweise) schneller geladen wird bzw. der Besucher das Gefühl hat, dass die Website schneller lädt.

Weiterlesen

Kategorie: Web-Analytics