smart | Webentwicklung
Alles rund um HTML5, PHP, WordPress & Co.

Monats-Archiv: Juni 2013

AJAX: Dateien mit HTML5 File API in Chunks uploaden

24. Juni 2013
Stephan
AJAX: Dateien mit HTML5 File API stückweise in Chunks uploaden

Mithilfe der HTML5 File API ist es nicht nur möglich Dateien im Ganzen zum Server hochzuladen bzw. zu uploaden, sondern das geht auch stückweise. Dabei wird eine Datei in mehrere Teile, in sogenannte Chunks aufgeteilt und diese dann einzeln zum Server gesendet. Der Server selbst setzt die einzelnen Chunks dann wieder zu einer Datei zusammen.

Für kleine Dateien macht das natürlich wenig Sinn, aber für den Upload von großen Dateien ergeben sich so einige interessante Vorteile.

In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr per AJAX und mittels der HTML5 File API größere Dateien stückweise zum Server uploaden könnt.

Weiterlesen

WordPress: Zufällige Artikel anzeigen (ohne Plugin)

20. Juni 2013
Stephan
WordPress: Zufällige Artikel anzeigen

Wie die Anzeige von ähnlichen Artikeln kann auch das Anzeigen von zufälligen Artikel die interne Verlinkung eures WordPress-Blogs verbessern und im optimalen Fall auch die Verweildauer eurer Besucher positiv beeinflussen.

In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr in WordPress ganz einfach ohne Plugin zufällige Artikel anzeigen könnt. Dabei zeige ich auch, wie ihr die Auswahl der Artikel auf eine bestimmte Kategorie oder einen Zeitraum eingrenzen könnt.

Weiterlesen

Kategorie: WordPress

Was bedeutet eigentlich Content-Marketing?

18. Juni 2013
Gastartikel
Einführung in Content-Marketing

Content-Marketing ist eine Kommunikationsstrategie des Online-Marketings. Im Gegensatz zu den gängigsten Online-Werbeformaten, wie Anzeigenwerbung, liegt hier die Bedeutung auf die Veröffentlichung und Verbreitung von redaktionellen Inhalten.

Content ist ein anderes Wort für Inhalt und umfasst den Text, Tabellen/Datenblätter, Fotos/Grafiken, Videos sowie interaktive Anwendungen (z.B. Spiele) einer Website, einem E-Mail-Newsletter oder einem Social-Media-Post.

Weiterlesen

Kategorie: Sonstiges

Ruby on Rails: AppCache-Manifest mit rack-offline erstellen

13. Juni 2013
Stephan
Ruby on Rails: HTML5 Application Cache Manifest mit rack-offline erstellen

Mit der HTML5 Application Cache API ist es möglich (statische) Ressourcen, wie z.B. HTML-, CSS- und JavaScript-Dateien lokal im Browser zu speichern, um so eine Webapplikation auch Offline nutzen zu können. Diesbezüglich müssen in einer sogenannten Manifest-Datei die zu cachenden Ressourcen aufgelistet werden.

Für kleine Projekte bzw. Webapplikationen könnt ihr das Manifest natürlich auch manuell anlegen und aktualisieren. Effizienter und vor allem für größere Webapplikationen besser geeignet, ist die automatische Erstellung und Aktualisierung des Cache-Manifests.

Im Folgenden erfahrt ihr, wie ihr mit dem Gem „rack-offline“ automatisch ein Manifest für euer Rails-Projekt erstellt.

Weiterlesen

Kategorie: Ruby & Rails

HTML5 IndexedDB: Index erstellen und Daten suchen & filtern

10. Juni 2013
Stephan
HTML5 IndexedDB API: Index zum Suchen und Filtern von Daten nutzen

Wie in meinem Einführungsartikel zur HTML5 IndexedDB API beschrieben, handelt es sich bei der IndexedDB um keine relationale Datenbank. Somit können wir auch nicht einfach mittels einer SQL-Anfrage Datensätze, die bestimmte Bedingungen erfüllen sollen, auswählen und aus der Datenbank holen.

Stattdessen müssen wir umdenken und im Kontext der indexbasierten Datenbank Indizes in Verbindung mit Cursor verwenden, um gezielt Datensätze in einem Objektspeicher zu suchen und zu filtern.

Der folgende Artikel zeigt euch nun, wie ihr einen Index erstellen und nutzen könnt.

Weiterlesen