smart | Webentwicklung
Alles rund um HTML5, PHP, WordPress & Co.

Zukünftige Artikel in WordPress anzeigen (ohne Plugin)

13. September 2012
Stephan
Zukünftige (geplante) Artikel in WordPress ohne Plugin anzeigen

Eine Möglichkeit eure Leser dazu anzuregen euren Blog wieder zu besuchen, ist die Anzeige der zukünftigen Artikel, die ihr geplant habt und die demnächst in eurem Blog veröffentlicht werden.

Im optimalen Fall erhöht sich so beispielsweise die Anzahl eurer Stammleser als auch die Anzahl der RSS-Abonnenten. Wenn nämlich ein Leser den Titel eines zukünftig erscheinenden Artikels sehr interessant findet, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er oder sie euren Blog wieder besuchen kommt.

In diesem Artikel zeige euch nun wie ihr eure geplanten und zukünftig erscheinenden Artikel in WordPress anzeigen könnt.

Der Code zum Ermitteln der zukünftigen Artikel

Um die zukünftigen Artikel eures Blogs zu ermitteln, fügt einfach den folgenden Code in eure functions.php eures WordPress-Themes:

function get_future_posts($limit = 5)
{
    $future_posts = get_posts('numberposts=' . $limit . '&post_status=future&order=ASC');
	
    $output = '';

    foreach($future_posts as $post)
    {
        $output .= '<li><span>' . mysql2date('j.', $post->post_date) . '<br />' . mysql2date('M', $post->post_date) . '</span>
        $output .= '<span>' . $post->post_title . '</span></li>';
    }

    return $output ? '<ul>' . $output . '</ul>' : $output;
}

In Zeile 3 holen wir uns mittels get_posts aus der Datenbank die zukünftigen Artikel. Das ist aus dem Grund so einfach, da WordPress geplanten Artikeln den Status future zuweist.

Des Weiteren geben wir an, dass die Artikel absteigend sortiert werden, so dass wir dann später bei der Ausgabe den Artikel, der demnächst als erstes erscheint, oben in unserer Liste aufführen können.

Die restlichen Zeilen des Code-Schnipsels dienen letztendlich nur noch der Zusammensetzung der Ausgabe. Für jeden Artikel wird hierfür ein Listenelement erzeugt und geplantes Datum sowie Titel des Artikels angezeigt.

Der Code zum Anzeigen der zukünftigen Artikel

Den folgenden Code könnt ihr an beliebige Stelle in eurem WordPress-Theme platzieren. Möchtet ihr also z.B. die Liste der 3 geplanten und demnächst erscheinden Artikel in der Sidebar anzeigen, könnt ihr den folgenden Code z.B. in eure sidebar.php einfügen:

echo get_future_posts(3);

Falls ihr eure zukünftig erscheinenden Artikel nur auf der Startseite anzeigen wollt, müsst ihr den Code nur wie folgt anpassen:

if(is_front_page())
{
    echo get_future_posts(3);
}

Ebenso könnt ihr den Code auch noch insofern anpassen, als dass ihr die Liste nur ausgeben lasst, wenn es auch wirklich geplante Artikel gibt:

if($future_posts = get_future_posts(3))
{
    echo $future_posts;
}

Das Ergebnis, könnte dann wie hier im Blog etwa so aussehen:

Ausgabe von zukünftigen Artikeln in WordPress

Die Ausgabe könnt ihr mittels CSS euren Wünschen bzw. eurem Blog-Design entsprechend anpassen.

Veröffentlichung eines Artikels planen

Damit WordPress den post_status auf future stellt, müsst ihr für den jeweiligen Artikel einfach ein zukünftiges Datum zur Veröffentlichung angeben:

Zukünftiges Datum für Artikel-Veröffentlichung festlegen

Einfach, wie auf dem Bild zu erkennen, das gewünschte Datum angeben und auf Planen drücken. Der Artikel wird dann zu dem angegebenen Zeitpunkt/Datum automatisch von WordPress veröffentlicht.

Fazit

Die zukünftigen Artikel eures Blogs anzuzeigen, ist mit WordPress wie ihr seht auch ohne Einsatz eines Plugins relativ einfach zu implementieren.

Falls eure Leser den Titel eines zukünftigen Artikel nämlich interessant finden, werden sie euren Blog bestimmt wieder besuchen. Vielleicht abonnieren sie aber auch genau deswegen euren RSS-Feed, um zukünftige Artikel nicht mehr zu verpassen? 😉

Was haltet ihr von der Idee die Artikel aufzulisten, die in naher Zukunft in eurem Blog erscheinen?

Kommentare  
6 Kommentare vorhanden
1 Alex schrieb am 17. September 2012 um 13:26 Uhr

Finde ich recht interessant und nützlich, was ich nicht ganz verstehe, dieses post_status=future, sind das bereits fertige Posts die ab einem bestimmten Datum erscheinen?

2 Stephan L. schrieb am 17. September 2012 um 14:51 Uhr

Hallo Alex,

wenn du in WordPress einen Artikel nicht „Sofort“ veröffentlichst, sondern ein bestimmtes Datum in der Zukunft angibst, dann wird für diesen Artikel der post_status mit future belegt.

Ich habe den Artikel dahingehend noch mal ergänzt, damit du weißt was ich meine. 😉

Gruß Stephan

3 Alex schrieb am 17. September 2012 um 15:09 Uhr

Ah alles klar, danke dir 😉

4 Alex schrieb am 17. September 2012 um 16:24 Uhr

Echt tolle Idee und wer sich nicht die Mühe machen will etwas zu Schreiben, kann das ganze auch als Plugin haben 😉

http://wordpress.org/extend/plugins/future-posts-widget/

5 Stephan L. schrieb am 17. September 2012 um 16:39 Uhr

Ja, dass ist dann die einfache und unkomplizierte Variante. 😛

6 Klaus schrieb am 21. September 2012 um 08:43 Uhr

Eine schöne Sache. Ich werde es auch mal in meinem Blog ausprobieren.

0 Trackbacks/Pingbacks vorhanden
Du bist herzlich eingeladen auch ein Kommentar zu hinterlassen!
Kommentar schreiben

Vielen Dank für dein Kommentar!