smart | Webentwicklung
Alles rund um HTML5, PHP, WordPress & Co.

Thumbnail-Generierung in WordPress deaktivieren

10. Juli 2012
Stephan
WordPress

Beim Hochladen von Bildern mittels der WordPress-Mediathek, erstellt WordPress automatisch Thumbnails für eure hochgeladenen Bilder.

Dabei können bis zu 3 Thumbnails für die im Admin-Bereich definierten Standard-Thumbnail-Größen, standardmäßig in den Größen 150×150, 300×300 und 1024×1024, generiert werden. Ob alle 3 Standard-Thumbnail-Größen erstellt werden, hängt letztendlich von der Größe des Original-Bildes ab.

Diese generierten Thumbnails kosten natürlich zusätzlichen (und teilweise unnötigen) Speicherplatz, obwohl nicht jeder seine Bilder in allen 3 Thumbnail-Größen benötigt und einige von euch eventuell auch gar keine Thumbnails brauchen.

Aus diesem Grund zeige ich euch in diesem Artikel, wie ihr die automatische Thumbnail-Generierung von WordPress anpassen bzw. komplett deaktivieren könnt.

Thumbnail-Generierung im Admin-Bereich ändern

Im Admin-Bereich von WordPress haben wir unter dem Menüpunkt Einstellungen > Mediathek die Möglichkeit, die 3 standardmäßigen Thumbnail-Größen zu ändern.

Um nun die automatische Erstellung der Thumbnails beim Hochladen von Bildern zu verhindern, reicht es, wenn wir die jeweilgen Größen auf 0 setzen:

Thumbnail-Generierung im Admin-Bereich von WordPress deaktivieren

Wenn ihr die Einstellungen wie auf dem obigen Bild gezeigt, vornimmt, dann wird nur noch ein Thumbnail in der Größe 150×150 erstellt.

Thumbnail-Generierung direkt im Theme deaktiveren

Die Deaktivierung der automatischen Thumbnail-Erstellung könnt ihr auch direkt in eurer functions.php vornehmen. Dazu fügen wir einfach Folgendes ein:

function disable_thumbnail_creation($sizes)
{
    unset($sizes['thumbnail']);
    unset($sizes['medium']);
    unset($sizes['large']);

    return $sizes;
}
add_filter('intermediate_image_sizes_advanced', 'disable_thumbnail_creation');

Dieser Code bewirkt dass alle 3 Standard-Thumbnail-Größen, die wir im Admin-Bereich angegeben haben nicht erstellt werden.

Weiterhin können wir noch einstellen, dass diese deaktivierten Thumbnail-Größen in der Mediathek auch nicht mehr zu Auswahl stehen.

Dazu können wir die Funktion, die wir bereits im Artikel „Individuelle Thumbnail-Größe in WordPress festlegen“ erstellt haben, anpassen bzw. nutzen:

function custom_image_sizes($image_sizes) {
    unset($image_sizes['thumbnail']);
    unset($image_sizes['medium']);
    unset($image_sizes['large']);

    return $image_sizes;
}
add_filter('image_size_names_choose', 'custom_image_sizes');

Vorher:

Thumbnails-Größen in Mediathek auswählen

Nachher:

Thumbnail-Größen-Auswahl in Mediathek deaktiviert

Fazit

Wer von euch keine Thumbnails benötigt bzw. seine Bilder nicht in allen 3 standardmäßig definierten Thumbnail-Größen benötigt, der kann in WordPress sehr leicht die automatische Thumbnail-Generierung anpassen bzw. vollständig deaktivieren.

Wie sieht es bei euch aus? Benötigt ihr wirklich immer alle Thumbnail-Größen, die WordPress für euch erstellt?

Kommentare  
3 Kommentare vorhanden
1 Peter schrieb am 15. Juli 2012 um 13:45 Uhr

Danke das ist sehr hilfreich. Alles was unnötigen Speicherplatz verhindert nehme ich dankbar an.

2 Kathryn schrieb am 16. Juli 2012 um 11:42 Uhr

Hab zwar genug Speicherplatz, aber der Übersicht halber finde ich diesen Tipp auch äußerst wertvoll.

3 Stephan L. schrieb am 16. Juli 2012 um 14:19 Uhr

Hey,

Danke für euer Feedback!

@Kathryn: Ja, wenn man genug Webspace/Speicherplatz hat, stellt es an sich auch kein großes Problem dar. Aber auch wenn du genügend Speicherplatz hast, würde ich die Thumbnail-Generierung aus Performance-Gründen deaktivieren, wenn ich sie nicht wirklich benötige. Zum einen erfolgt der Mediathek-Upload bei großen Bildern schneller, weil nicht unnötig Thumbnails erstellt werden müssen. Zum anderen sparst du dir nebst „normalen“ Webspace/Speicherplatz auch Platz in der Datenbank, da für jedes Thumbnail auch in der WordPress-Datenbank Informationen dazu gespeichert werden.

Grüße Stephan

0 Trackbacks/Pingbacks vorhanden
Du bist herzlich eingeladen auch ein Kommentar zu hinterlassen!
Kommentar schreiben

Vielen Dank für dein Kommentar!