smart | Webentwicklung
Alles rund um HTML5, PHP, WordPress & Co.

Monats-Archiv: Juli 2012

jqPlot: Einzelne Datenreihen eines Plots aktualisieren

30. Juli 2012
Stephan
jqPlot: Aktualisierung von einzelnen Datenreihen

In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr mit der JavaScript-basierten Plotting/Chart-Bibliothek jqPlot einzelne Datenreihen in euren Charts bzw. Diagrammen aktualisieren könnt.

Die einfachste aber eben nicht effizienteste bzw. unbedingt sinnvollste Methode wäre es, wenn wir einfach das DOM-Element, welches das Diagramm beinhaltet, leeren und unser Diagramm komplett neu generieren lassen.

Einfacher ist es, wenn wir einfach nur der zu aktualisierenden Datenreihe die neuen Daten zuweisen und das Diagramm anschließend aktualisieren.

Weiterlesen

Firebug-Plugin: CSS-X-Fire – CSS-Änderungen in IDE anzeigen

23. Juli 2012
Stephan
Firebug-CSS-Änderungen direkt in CSS-Datei übernehmen

Wer des Öfteren mit CSS zu tun hat und auch häufig live mit Firebug diverse CSS-Änderungen testet, dem kann ich das Firebug-Plugin CSS-X-Fire in Verbindung mit einer JetBrains-IDE empfehlen.

Damit könnt ihr die in Firebug vorgenommenen Änderungen eures CSS-Codes direkt in eure CSS-Datei übernehmen.

Das tolle an diesem Plugin ist, dass alle Änderungen in eurer IDE erfasst werden und diese auch nach einem Refresh der jeweiligen Webseite erhalten bleiben. Ihr könnt dann selbst entscheiden, ob ihr die gemachten Änderungen z.B. vollständig oder teilweise in eure CSS-Datei übernehmen wollt oder eben doch alle Änderungen verwerfen möchtet.

In diesem Artikel gebe ich euch nun einen kurzen Überblick über das besagte Firebug-Plugin.

Weiterlesen

Kategorie: Sonstiges

WordPress Pagination erstellen (ohne Plugin)

18. Juli 2012
Stephan
WordPress-Pagination ohne Plugin erstellen

Da ich in diesem Blog gerade die Pagination überarbeitet habe, möchte ich euch nicht vorenthalten, wie ihr selbst in eurem Blog bzw. in eurem WordPress-Theme eine Pagination ohne Installation eines zusätzlichen Plugins einbinden könnt.

Da WordPress von Haus aus nur zwei Links zum Seitenumblättern anbietet, ist es ratsam eine Pagination-Funktion in eurem Theme zu integrieren, da es gewisse Vorteile mit sich bringt. Beispielsweise kann durch Einsatz einer Pagination eine bessere Benutzerfreundlichkeit für eure Leser und eine verbesserte interne Verlinkung erreicht werden.

Weiterlesen

Kategorie: WordPress

5 Tipps zum WordPress-Header bereinigen

12. Juli 2012
Stephan
WordPress

Standardmäßig wird in WordPress mittels dem wp_head-Hook sehr viel Code (Meta-Links usw.) in den HTML-Header eingefügt.

Nicht alle eingefügten Links und Meta-Informationen werden immer gebraucht, so dass es Sinn macht, diesen nicht genutzten Code aus unserem Header zu entfernen.

Zum einen sparen wir uns damit unnötigen Code-Ballast und zum anderen wirkt es sich auch positiv auf das Verhältnis von Inhalt zu Code aus, was SEO-technisch als vorteilhaft angesehen wird.

Weiterlesen

Kategorie: WordPress

Thumbnail-Generierung in WordPress deaktivieren

10. Juli 2012
Stephan
WordPress

Beim Hochladen von Bildern mittels der WordPress-Mediathek, erstellt WordPress automatisch Thumbnails für eure hochgeladenen Bilder.

Dabei können bis zu 3 Thumbnails für die im Admin-Bereich definierten Standard-Thumbnail-Größen, standardmäßig in den Größen 150×150, 300×300 und 1024×1024, generiert werden. Ob alle 3 Standard-Thumbnail-Größen erstellt werden, hängt letztendlich von der Größe des Original-Bildes ab.

Diese generierten Thumbnails kosten natürlich zusätzlichen (und teilweise unnötigen) Speicherplatz, obwohl nicht jeder seine Bilder in allen 3 Thumbnail-Größen benötigt und einige von euch eventuell auch gar keine Thumbnails brauchen.

Aus diesem Grund zeige ich euch in diesem Artikel, wie ihr die automatische Thumbnail-Generierung von WordPress anpassen bzw. komplett deaktivieren könnt.

Weiterlesen

Kategorie: WordPress